Mimik: Mund & Nase

von | Jun 3, 2020 | Persönlichkeit

Echtes vs falsches Lächeln

  • Echtes Lächeln: Entsteht durch 2 Muskeln die von 1.Mundwinkel bis Wangenknochen und 2.der das Auge umgibt entstehen. Sie ziehen die Mundwinkel nach oben und werfen den äußeren Rand der Augen in Falten.
  • Falsches Lächeln: Mundwinkel werden nach außen Richtung Ohr, aber nicht nach oben Richtung Augen gezogen.

Lippen

Wenn wir unter Stress stehen, dann Pressen wir den Mund zusammen und es sieht so aus als würden die Lippen kurzerhand verschwinden, was in den meisten Fällen ein Hinweis für negative Gefühle ist.

Geschürzte Lippen

Die Lippen zu schürzen wenn jemand anderes spricht, ist normal ein Verhalten, dass dem Gesagten nicht zugestimmt wird oder es eine andere Vorstellung des Gesagten gibt.

Abfälliges Grinsen

Ähnlich wie das Augenrollen ein universeller Ausdruck von Verachtung und zeugt von Mangel an Respekt und Mitgefühl. Die Mundwinkel werden Richtung Ohren gezogen und es bilden sich grübchen in den Wangen.

Zungenspiele

Wenn wir unter Stress stehen, lecken wir instinktiv unsere Lippen, da unser Mund trocken ist. Wir neigen auch dazu unsere Lippen immer wieder zwischen den Lippen hervorzustrecken, um uns zu beruhigen. Ist es notwendig uns zu konzentrieren, strecken wir die Zunge manchmal seitlich heraus. Beißen wir auf Gegenständen herum, kauen auf den Lippen oder berühren den Mund mit der Hand ist dies ein Zeichen für Unsicherheit oder Aufregung. Möchten wir jemanden provozieren, dann strecken wir unsere Zunge heraus. Ein Hervorblitzen der Zunge sieht man bei Menschen, die einen Fehler machen oder mit etwas davonkommen, wobei diese Geste nur von sehr kurzer Dauer ist.

Beben der Nasenflügel

Wenn wir erregt sind, dann Beben oft die Nasenflügel. Dies ist ein Zeichen für sexuelle Erregung, körperliche Aktivität oder wenn jemand eine aggressive Einstellung einnimmt ein Zeichen das jemand Streit anzettelt, eine Attacke startet oder davonläuft.

Nägelkauen & Anzeichen von Stress

Menschen die Stress, Unsicherheit und Unbehagen empfinden neigen dazu an den Nägeln zu kauen, auch wenn diese Geste nur kurz aufblitzt, da uns dieses Verhalten beruhigt.

Nase Kräuseln

Wenn die Nase gekräuselt wird, ist dies ein sehr zuverlässiger aber oft auch extrem flüchtiger Tell der Abneigung oder Abscheu signalisiert.