btopseller.com Blog & Know-How

Kundengeschichten, Tipps, Wissenswertes und unsere Meinungen zu allem was noch dazu gehört – alles an einem Ort

Zeitmanagement: Schlüssel zum Millionen Verkäufer

Effektives Zeitmanagement ist der Schlüssel zur Steigerung der Bruttoproduktion Was unterscheidet einen 2-Millionen-Verkäufer von einem 200.000-Verkäufer? Ein 2-Millionen-Verkäufer, stellte fest, dass er seinen Arbeitsplan seit kurzem angepasst hat. "Jetzt arbeite ich...

Zeitplan für kalte Anrufe

7:30 bis 12:30 Uhr Jede Person wird bis 7:30 Uhr am Telefon sein, in der Hoffnung, den Eigentümer / CEO zu erreichen, da jede erfolgreiche Person früh eintrifft, normalerweise bevor die Sekretärin da ist, um den Anruf zu überprüfen. 12:30 bis 13:15 Uhr Nutzen Sie die...

Unternehmen präsentieren

Wie man ein Unternehmen präsentiert Einführung Name der Firma Preissituation Zielpreis (wenn Sie einen ethisch und rechtlich rechtfertigen können) Hintergrund Was macht das Unternehmen? Geschichte Kürzliche Entwicklungen Branchenfakten Strategie Hauptpunkte -...

Kunden: Grundlagen für Kaufabschlüsse

Grundlagen für Kaufabschlüsse #1 Holen Sie sich ein Notizbuch und notieren Sie sich jeden Tag den Namen, den Status und die Telefonnummer aller Kaufabschlüsse. Wenn Sie den Kauf abschließen, markieren Sie den Namen. Warum sollte ich das tun? Motiviert Sie, täglich...

Kunden: Glaubwürdigkeit herstellen

1. Verkaufen Sie sich - stellen Sie sich noch einmal vor und bringen Sie einige Ihrer Stärken hervor Verkaufen Sie die Firma - nutzen Sie die Vorteile für den Umgang mit einer Firma Ihres Kalibers, die sich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert hat. Sie sind ein...

Kunden: Ängste des Kunden eliminieren

Der Kunde muss sich beim Kauf gut fühlen – Kunden sehen die langfristigen Vorteile mehr, als nur den einen Kauf. Vor allem ist das Potenzial einer langfristigen Beziehung, die möglicherweise noch mehr Vorteile mit sich bringt und nur wenige Nachteile hat, das noch...

Kundengespräch: Wahrheit vs. Notlügen

Wahrheit und Notlügen: wie du Notlügen verstehst, was sie bedeuten und wie du sie überstehst. Notlüge – Wahrheit des Kunden Notlüge (Was der Kunde sagt) Wahrheit (Was der Kunde meint) "Müssen darüber nachdenken" wissen es nicht "Rufen oder schreiben zurück" sie kennen...

Körpersprache: Geheime Sex Signale der Frauen

Die nachfolgenden "Signale" sind grundsätzlich aus der Sicht eines Mannes geschrieben, um als Mann zu erkennen, welche Frauen ein grundsätzlich physisches Interesse zeigen. Für die Frauen, die den nachfolgenden Text lesen - nein, der Text ist ausdrücklich nicht...

Amazon: Bewertungen

65 Prozent aller Befragten einer Studie gaben an, dass sie vor dem Kauf eines Artikels Produktbewertungen lesen bzw. diese für die Kaufentscheidung eine wichtige Entscheidungshilfe darstellten. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bewertungen von bzw. für Kunden...

Amazon: Verkaufsrang Produkt

Der Amazon Verkaufsrang zeigt an, wie gut sich ein Produkt relativ zu den anderen Produkten aus der gleichen Kategorie verkauft. Besitzt ein Produkt zum jetzigen Zeitpunkt beispielsweise den Amazon Verkaufsrang 20, lässt sich daraus ablesen, dass 19 andere Produkte in...

Zeitmanagement: Schlüssel zum Millionen Verkäufer

Effektives Zeitmanagement ist der Schlüssel zur Steigerung der Bruttoproduktion Was unterscheidet einen 2-Millionen-Verkäufer von einem 200.000-Verkäufer? Ein 2-Millionen-Verkäufer, stellte fest, dass er seinen Arbeitsplan seit kurzem angepasst hat. "Jetzt arbeite ich...

Zeitplan für kalte Anrufe

7:30 bis 12:30 Uhr Jede Person wird bis 7:30 Uhr am Telefon sein, in der Hoffnung, den Eigentümer / CEO zu erreichen, da jede erfolgreiche Person früh eintrifft, normalerweise bevor die Sekretärin da ist, um den Anruf zu überprüfen. 12:30 bis 13:15 Uhr Nutzen Sie die...

Unternehmen präsentieren

Wie man ein Unternehmen präsentiert Einführung Name der Firma Preissituation Zielpreis (wenn Sie einen ethisch und rechtlich rechtfertigen können) Hintergrund Was macht das Unternehmen? Geschichte Kürzliche Entwicklungen Branchenfakten Strategie Hauptpunkte -...

Kunden: Grundlagen für Kaufabschlüsse

Grundlagen für Kaufabschlüsse #1 Holen Sie sich ein Notizbuch und notieren Sie sich jeden Tag den Namen, den Status und die Telefonnummer aller Kaufabschlüsse. Wenn Sie den Kauf abschließen, markieren Sie den Namen. Warum sollte ich das tun? Motiviert Sie, täglich...

Kunden: Glaubwürdigkeit herstellen

1. Verkaufen Sie sich - stellen Sie sich noch einmal vor und bringen Sie einige Ihrer Stärken hervor Verkaufen Sie die Firma - nutzen Sie die Vorteile für den Umgang mit einer Firma Ihres Kalibers, die sich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert hat. Sie sind ein...

Kunden: Ängste des Kunden eliminieren

Der Kunde muss sich beim Kauf gut fühlen – Kunden sehen die langfristigen Vorteile mehr, als nur den einen Kauf. Vor allem ist das Potenzial einer langfristigen Beziehung, die möglicherweise noch mehr Vorteile mit sich bringt und nur wenige Nachteile hat, das noch...

Kundengespräch: Wahrheit vs. Notlügen

Wahrheit und Notlügen: wie du Notlügen verstehst, was sie bedeuten und wie du sie überstehst. Notlüge – Wahrheit des Kunden Notlüge (Was der Kunde sagt) Wahrheit (Was der Kunde meint) "Müssen darüber nachdenken" wissen es nicht "Rufen oder schreiben zurück" sie kennen...

Körpersprache: Geheime Sex Signale der Frauen

Die nachfolgenden "Signale" sind grundsätzlich aus der Sicht eines Mannes geschrieben, um als Mann zu erkennen, welche Frauen ein grundsätzlich physisches Interesse zeigen. Für die Frauen, die den nachfolgenden Text lesen - nein, der Text ist ausdrücklich nicht...

Amazon: Bewertungen

65 Prozent aller Befragten einer Studie gaben an, dass sie vor dem Kauf eines Artikels Produktbewertungen lesen bzw. diese für die Kaufentscheidung eine wichtige Entscheidungshilfe darstellten. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bewertungen von bzw. für Kunden...

Amazon: Verkaufsrang Produkt

Der Amazon Verkaufsrang zeigt an, wie gut sich ein Produkt relativ zu den anderen Produkten aus der gleichen Kategorie verkauft. Besitzt ein Produkt zum jetzigen Zeitpunkt beispielsweise den Amazon Verkaufsrang 20, lässt sich daraus ablesen, dass 19 andere Produkte in...