Amazon: Verkaufsrang Produkt

von | Jun 3, 2020 | Marktplätze

Der Amazon Verkaufsrang zeigt an, wie gut sich ein Produkt relativ zu den anderen Produkten aus der gleichen Kategorie verkauft.

Besitzt ein Produkt zum jetzigen Zeitpunkt beispielsweise den Amazon Verkaufsrang 20, lässt sich daraus ablesen, dass 19 andere Produkte in dieser Kategorie ein höheres Absatzvolumen besitzen.

Das Produkt mit dem Verkaufsrang 1 ist aktuell das meist Verkaufte in der Kategorie, das Produkt mit Rang 2 das zweit-meist verkaufte Produkt in der Kategorie etc. Anders gesagt zeigt der Verkaufsrang an, wie viele Produkte sich besser verkaufen als das Eigene.

Wo finde ich den Amazon Verkaufsrang eines Artikels?

  1. Den Artikel auf Amazon aufrufen
  2. etwas nach unten scrollen, bis man zur Produkttabelle mit der Überschrift „Zusätzliche Produktinformationen“ kommt. Diese Tabelle wird unter der Produktbeschreibung angezeigt.
    (In der mobilen Ansicht – wie bspw. am Mobiltelefon – kann es sein, dass Amazon den Verkaufsrang nicht anzeigt)
  3. In der Zeile mit der Beschriftung „Amazon Bestseller-Rang“ werden die zugeordneten Kategorien für den Artikel mit dem jeweiligen Bestseller-Rang bzw. Verkaufsrang angezeigt.

Bedeutung

Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass für die Berechnung des Amazon Verkaufsrangs nur die Produkte aus der gleichen Produkt-Hauptkategorie berücksichtigt werden. Das heißt, es gibt für jede Produkt-Hauptkategorie jeweils ein Produkt mit Rang 1, Rang 2 etc.

Ein Produkt kann allerdings für mehrere Produkt-Unterkategorien jeweils einen Verkaufsrang haben.

So kann ein Produkt in der Hauptkategorie “Beauty” auf Platz 953 stehen, in der Unterkategorie “Tagespflege” aber auf Platz 57 stehen.

Wie wird der Amazon Verkaufsrang berechnet?

Amazon selbst hält sich bezüglich der Berechnung durchaus bedeckt, weshalb sich über die genauen Methoden nur Vermutungen aufstellen lassen.

Relativ klar ist, dass ausschließlich der Absatz und keine weiteren Kennzahlen, wie z.B. die Anzahl an Rezensionen oder der Artikelpreis, in den Verkaufsrang einfließen.

Unklar ist dabei allerdings, mit welcher Gewichtung frühere Verkäufe konkret in die Berechnung einfließen. Die Vermutung liegt nahe, dass jüngere Verkäufe deutlich höher gewichtet werden als Ältere. Das bedeutet, ein Verkauf vor 6 Tagen ist bei der Berechnung des Verkaufsrangs weniger wert als ein Verkauf, der vor einer Minute getätigt wurde.

Beispiel: 2 Produkte wurden in einer Woche insgesamt 10 Mal verkauft. Produkt A hat die Verkäufe am Anfang der Woche generiert, Produkt B am Ende der Woche. Produkt B wird einen besseren Verkaufsrang haben als Produkt A, da die Verkäufe weniger alt sind.

Nachdem Amazon die Verkäufe des letzten Kalkulationszeitraums für jedes Produkt addiert und entsprechend Aktualität gewichtet hat, vergleicht Amazon diese Werte und sortiert alle Produkte aus einer Kategorie nach absteigendem, gewichteten Absatz. Die Position in der Liste entspricht dann dem Verkaufsrang.

Warum springt der Amazon Verkaufsrang häufig hin und her?

Manchmal ist es schwer ersichtlich, wie sich die zum Teil großen Sprünge im Ranking von einem Tag auf den anderen erklären lassen.Dabei ist wichtig zu wissen, dass sich der Amazon Verkaufsrang nicht in Echtzeit aktualisiert. Normalerweise (bis Rang 10.000 einer Kategorie) geschieht eine Aktualisierung stündlich, Ränge bis 100.000 werden täglich aktualisiert, alle Rankings darüber monatlich. Deshalb führt ein weiterer Verkauf Ihres Produktes nicht sofort zu einer Verbesserung des Bestseller Rangs in der für Sie relevanten Kategorien.

Wenn der Amazon Verkaufsrang eines Produktes im Bereich über 50.000 liegt, kann ein einzelner Verkauf schon einiges bewirken: Viele Verkäufer wundern sich, wie Ihr Angebot innerhalb eines Tages von Rang 100.000 auf 10.000 springen kann.

Geht man davon aus, dass sich Produkte mit einem Verkaufsrang von >100.000 nur alle paar Tage einmal verkaufen kann eben schon ein Verkauf dazu führen, dass der Verkaufsrang sofort deutlich steigt. Wird das Produkt über mehrere Tage dann nicht mehr verkauft, fällt der Verkaufsrang wieder langsam ab.